Ausflugstreff - Freizeitgruppe - Freizeitclub

Informationen auf dieser Seite sind ungültig.

FAQ - Frequently Asked Questions
Häufig gestellte Fragen und deren Antworten

Ich habe mich zum Newsletterverteiler angemeldet.
Was für Mails bekomme ich, bei welchen Events und zu welchen Gruppen kann ich mich jetzt anmelden oder dabei sein?

Der Newsletter soll dir allgemeine Informationen über unsere Gruppen geben und deshalb bekommst du von fast allen Gruppen Infomails zugeschickt.

Du kannst dich zu den Events vom Freizeittreff anmelden.
Das ist in der Regel unser Stammtisch. Hier kannst du uns kennenlernen und Fragen stellen.

Mit der Newsletteranmeldung bekommst du auch bis zum 01.05.2010 die Möglichkeit, dich beim Rundmailverteiler der Freizeitgruppe und der Sportgruppe anzumelden. Mitglieder können hier selber Events anbieten oder sich zu den Events der Mitglieder anmelden.

Somit kannst du bei diesen Gruppen dabei sein:
- Freizeittreff (Newsletterverteiler)
- Freizeitgruppe (inkl. Frühstücksgruppe) (Rundmailverteiler)
- Sportgruppe (inkl. Wandergruppe) (Rundmailverteiler)

Die Teilnahme ist kostenlos.

--------------------------------------------------------------------------------

Ist dieses Angebot wirklich kostenlos?

Für dich ja, außer den tatsächlichen Kosten wie dein Essen oder die Getränke...
Kosten für Bahnfahrkarten (Bayernticket) oder Leihgebühren für Gegenstände
werden unter den Mitgliedern aufgeteilt.

Für uns leider nein, wir bezahlen nicht nur einige Events selber,
sondern auch die Homepage, die Werbung und den Newsletterverteiler.

--------------------------------------------------------------------------------

Kann ich auch bei Hüttentouren, Schlauchbootfahrten, Elektrobootfahrten oder Segeltouren der Freizeitgruppe dabei sein?

Wenn Mitglieder z.B. diese Events über den Rundmailverteiler anbieten, dann kannst du dich auch zu Hüttentouren, Schlauchbootfahrten, Elektrobootfahrten oder Segeltouren anmelden. Allerdings ist die mögliche Teilnehmeranzahl pro Event auf 5, 10 oder 15 Personen begrenzt. Die Teilnahme geht auf eigene Gefahr. Teilnehmer müssen selber z.B. gegen evtl. Unfälle versichert sein. Alle Events dürfen nur auf privater Basis angeboten werden.

--------------------------------------------------------------------------------

Werden noch andere Events angeboten an denen ich teilnehmen kann?

Werden über den Rundmailverteiler der Freizeitgruppe oder Sportgruppe Events angeboten, kannst du dich auch zu diesen Events anmelden. Events werden hier auf privater Basis von den Mitgliedern selber geplant und angeboten.
http://www.info.freizeitgruppe.org/rundmail1.html
http://www.info.freizeitgruppe.org/rundmail2.html

Die Auflistung der möglichen Events auf den Seiten (s. Links) zählen zum Rundmailverteiler und können z.B. von den Mitgliedern selber geplant und angeboten werden.
http://www.info.freizeitgruppe.org/event.html
http://www.info.freizeitgruppe.org/sport.html

--------------------------------------------------------------------------------

Kann ich Freunde mit zu den Events anmelden?
(Wird 2011 geändet, dann können auch Freunde mitgebracht werden)

Jede Person muß sich selber zu den Events anmelden.
Eine Anmeldung: Melde mich und 5 Freunde zur Schlauchboottour an, geht leider nicht.
Eventplaner brauchen pro Event und auch pro Person (von jeder Person selber) eine Anmeldemail. (Wird ab 2011 geändert)
Freunde können sich aber zu unserem Newsletterverteiler anmelden und
dann wie alle anderen Person zu einem Event.
Sollte eine Anmeldung zu einem Event eintreffen, wo noch mind. eine weitere Person mit angemeldet wird, dann ist die komplette Anmeldung auch für die eigene Person selber ungültig. Somit bitte keine Freunde zu einem Event mit anmelden, sondern lieber rechtzeitig vorab zum Mailverteiler anmelden lassen.
http://www.newsletter.freizeitgruppe.org

Freunde zur Freizeitgruppe einladen:
http://www.freunde.freizeitgruppe.org

--------------------------------------------------------------------------------

Wie melde ich mich richtig zu einem Event an?

Schreibe eine Mail mit:
Ich melde mich für den 20.07.2008 zur Schlauchboottour auf der Amper an.
Du bekommst dann eine Rückmail mit weiteren Infos.

Eine Anfrage wie:
Sind bei der Schlauchboottour am 20.07.2008 noch Plätze frei, zählen nicht als Anmeldung.

--------------------------------------------------------------------------------

Wann werde ich zu einem Event angemeldet?

Anmeldungen werden erst 2-3 Wochen vor einem Event aktiv.

--------------------------------------------------------------------------------

Ich habe mich zu einem Event angemeldet und bekomme aber keine Rückantwort.

Wenn eine Rundmail rausgeschickt wird, werden in den ersten Tagen alle Mails gesammelt und zu einem bestimmten Zeitpunkt auch alle Mails gemeinsam beantwortet. Sollte ein Event erst in 1 oder 2 Monaten stattfinden, kann eine Rückantwort auch erst nach einer Woche verschickt werden. Sollte vorab schon einmal eine Mail an dich verschickt werden, indem eine Eventplaner sich für deine Anmeldung bedankt, heißt das, daß der Eventplaner Deine Anmeldung erhalten hat. Dadurch ist aber noch keine Person zu einem/diesem Event angemeldet. Erst mit einer Rückantwort wie, du bist zur Schlauchboottour auf der Isar am 22.06.2008 angemeldet, bist du auch zu diesem Event angemeldet.

Bei Wochenendausflügen werden erst am Donnerstag vor einem Event alle wichtigen Infos (Treffpunkt...) zum Event verschickt. Der Eventplaner muß meistens auf einen aktuellen Wetterbericht warten. Sollte auch danach sich noch etwas am Wetterbericht oder am Event ändern, wird auch nachträglich (am Freitag) noch eine Mail verschickt. Somit bitte dein Mailkonto abrufen. Kurzfristige Änderungen werden evtl. auch als SMS-Nachricht verschickt. Hier muß dann eine gülte Handynummer vorhanden sein und die SMS-Nachricht muß auch abgerufen werden
(können).

--------------------------------------------------------------------------------

Ich habe mich zu einem Event angemeldet und kann jetzt doch nicht dabei sein.

Sollte dir bekannt sein, daß du nicht an einem Event teilnehmen kannst, dann melde dich bitte so schnell wie möglich auch wieder von diesem Event ab. Das zählt auch, wenn ein Event kostenlos angeboten worden ist. Events sind meistens von der Mitglieder-anmeldeanzahl auf 10 Personen begrenzt. Eine andere Person die sonst nicht an diesem Event teilnehmen könnte, kann dann evtl. für dich einspringen bzw. doch dabei sen.

Sollten durch eine Abmeldung keine Probleme und keine Kosten entstehen (Kosten würden erst beim Event pro Person entstehen und es ist auch keine Mindestteilnehmeranzahl vorhanden), kann der Eventplaner dich bestimmt auch ohne Probleme vom Event wieder abmelden. 

Eine Abmeldung ist um so wichtiger, wenn durch eine Anmeldung kosten entstanden sind.
Da wir eine kostenlose Freizeitgruppe sind, dürfen auch keine Kosten entstehen.
Eventplaner werden deshalb für Events wie Schlauchbootfahrten, Hüttentouren, Segeltouren oder Elektrobootfahrten Gutscheine im Wert der Kosten an dich für eine Anmeldung verteilen.
Um eine klare Richtlinie zu treffen, wird der Eventplaner keine Gutscheine wieder
zurücknehmen. Wenn du dann nicht an einem Event teilnehmen kannst, dann kann dieser Eventgutschein einfach an eine andere Person weitergegeben werden.
Als Hilfe, kannst du selber eine Rundmail über den Rundmailverteiler verschicken.
Dem Eventplaner dann bitte auch die Person mitteilen, die dann ansteille deiner Person mitfährt.

Sollte durch eine Ummeldung oder Abmeldung Kosten entstehen, kann der Eventplaner  diese an dich weiterreichen.

Bitte bedenken oder beachten:
Ist ein Event für eine bestimmte Teilnehmeranzahl geplant, können zusätzliche Kosten entstehen, wenn du an diesem Event doch nicht teilnehmen kannst.
1 Zugticket (Bayernticket) kostet immer für bis zu 5 Personen einen Preis (Euro 28,--).
Sollte die 5. Person oder bei einer großen Gruppe evtl. die 10. Person nicht mitfahren, bleiben die Kosten für die Gruppe gleich und somit auch für Dich.
Bei Seilbahnfahrten bekommen wir meistens bei 10 Personen einen Sonderpreis. Dadurch fahren alle 10 Personen günstiger mit der Seilbahn, als sogar 9 Personen. Wenn die 10. Person an diesem Event nicht teilnehmen kann, muß deshalb trotzdem für 10 Personen bezahlt werden.
Wir haben dann zusammen eine Leerfahrt und die müssen die Eventplaner leider berechnen.

Wenn Du z.B. deine Theater- oder Kinokarte loswerden möchtest, weil du an einem Event der Mitlgieder nicht teilnehmen kannst, dann kann diese Karte über den Rundmailverteiler der Freizeitgruppe oder der Sportgruppe selber angeboten werden.  

--------------------------------------------------------------------------------

Was muß ich noch wichtiges wissen?

Wir sind keine Firma und auch kein Verein - Wir arbeiten privat und kostenlos.
Unsere Events sind nicht versichert. Mitglieder müssen selber gegen z.B. Unfälle versichert sein. Wir übernehmen keine Haftung für Unfälle oder wenn z.B. die Bahn nicht fährt.
Die Freizeitgruppe ist für die Altersgruppe 20-43 Jahre (Jahrgänge 1968-1989).
Ab 2011 auch für die Altersgruppe 40-55 Jahre (Jahrgänge 1955-1970).
Somit sind Kinder und Jugendliche üblicherweise nicht bei unseren Events dabei.
Für Kinder und Jugendliche können mit den Eltern eigene Events geplant werden.
Hunde sind üblicherweise nicht bei unseren Events dabei.
Unsere Freizeitgrupppe ist eine Nichtraucher-Freizeitgruppe und somit wird bei unseren Events nicht geraucht.
Die Freizeitgruppe ist fast nur vom 01.05. bis 15.09. aktiv, allerdings bleiben die Rundmailverteiler auch vor und nach dieser Zeit aktiv und es können selber Mails verschickt
oder empfangen werden.
Werden bei Events Zeiten angegeben (wann wir uns treffen, der Zug zurückfährt oder wann ein Event zuende ist) halten sich Mitglieder an diese Zeiten.
Mitglieder die sich nicht an die vorab angegebenen Zeiten halten (weil sie z.B. früher zurück sein möchten), werden wir aus der Mitgliederliste löschen.
Die Freizeitgruppe bleibt bei einem Treffen immer zusammen. Außer eine Trennung der Gruppe wurde vorab besprochen. Das zählt besonders bei Ausflügen, Wanderungen oder bei Events der Freizeitgruppe (z.B. bei einer Hüttentour).

Dieses ist nicht unser Wille, aber jedes Mitglied darf nicht mehr als 2 Hüttentouren inkl. Übernachtung und auch nur 2 Events pro Jahr planen, die teurer als Euro 75,-- sind. Das soll jetzt nicht heißen, das alle Events Euro 75,-- oder mehr kosten. Eine Übernachtung auf einer Hütte wird meistens mit Euro 19,-- bis Euro 25,-- vom Hüttenwirt berechnet.

Sollten Mitglieder keine Mails über den Rundmailverteiler der Freizeitgruppe oder Sportgruppe verschicken, dann wirst du zu diesem Zeitpunkt auch keine Rundmails erhalten.

--------------------------------------------------------------------------------

Domain dieser Seite: http://www.fragen.freizeitgruppe.org
Domain dieser Seite: http://www.faq.freizeitgruppe.org

--------------------------------------------------------------------------------

>>> Link zur Anmeldung und zum Newsletter <<< 

weiter >>