Ausflugstreff - Freizeitgruppe - Freizeitclub

Freizeitclub-München (privat und kostenlos)

Der Freizeitclub ist kostenlos und jeweils von April bis September aktiv.
Wir machen Schlauchbootfahrten, Kanutouren, Segeltouren, Hüttentouren u.v.m.

Unser Freizeitclub besteht aus lauter lieben netten Leuten, Paare wie auch Singles, deren Alter zwischen 20 und 50 Jahren liegen. Wir haben keinen Aufnahmebetrag und keinen Mitgliedsbeitrag. Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Treffen werden für ca. 5-10 Personen pro Event geplant. Wir sind ein Nichtraucher-Freizeitclub und somit wird bei unseren Events nicht geraucht. Wir unterhalten uns auf deutsch.

Der Freizeitclub ist zu 100% privat von mir selber.

Mitglieder vom "Freizeittreff" werden zum Freizeitclub eingeladen.
Mitglieder sind bereits 5 Jahre bei der Freizeitgruppe aktiv dabei.

http://www.freizeitclub.net

http://www.freizeitclub-muenchen.de

Wenn du dabei sein möchtest, dann melde dich bitte zuerst zum Newsletterverteiler an
und komm dann zu unserem Stammtisch. Wir freuen uns immer über neue Teilnehmer.

>>> Link zur Anmeldung und zum Newsletter <<< 



Unternehmungen vom Freizeitclub

- Schlauchboottour auf der Isar
- Kanufahrt durch die Natur
- Segeltour auf dem Ammersee
- Große Hüttentour in den Bergen für aktive Mitglieder
- Kartfahren auf einer Outdoor-Kartbahn
- Wasserskifahrten und Strandleben bei München
- Rodeltour im Winter
- Snow-Tubing (Abfahrt mit Fun-Rutschreifen auf dem Schnee)
- Skifahren oder Snowboarden in den Bergen mit einer Apres Ski Party
- Urlaub in Griechenland auf der Insel Skiathos
- Urlaub am Gardasee und Ausflug nach Venedig (Wiederholung nur nach Wunsch)
- Rundflug um den Ammersee (Wiederholung nur nach Wunsch)
- Planwagenfahrt mit Pferdegespann zum Kloster Andechs
- Sommernachtsbootsfahrt mit Lampignons, Prosecco und Bootsführer
- Tour mit einem Cabriolet (Wiederholung nur nach Wunsch)
und viele weitere Aktionen.

Diese Aktionen finden allerdings nicht jedes Jahr statt,
sondern können bei Bedarf gemeinsam geplant werden.


Haftungsausschluss - Rechtliche Info - Private Events:

Daran müssen sich alle Teilnehmer halten:
Nach dem BGB "Bürgerliches Gesetzbuch" Paragraph 651 darf kein Mitglied mehr als 2 Reisen (Hüttentouren) pro Jahr organisieren, die länger als 24 Stunden dauern, eine Übernachtung beinhalten und Events die über EUR 75,-- kosten. Der Paragraph 307 des BGB´s trifft nicht auf uns zu. Events sind nicht und müssen somit auch nicht versichert sein.

Die Teilnahme bei allen Events geht auf eigene Gefahr (eine eigene Unfallversicherung muß vorhanden sein). Jede Person ist für sein handeln selber verantwortlich und muß selber wissen, ob eine Teilnahme für ihn möglich ist oder ob die Teilnahme an Events aus Sicherheitsgründen nicht möglich ist. Passende Kleidung muß getragen werden. Ebenso übernehmen wir keine Haftung bei Schäden oder wenn die Bahn einmal nicht fährt. Der Freizeitclub tritt NICHT als Reiseveranstalter auf, sondern ist privat. Von meiner Seite aus ist die Teilnahme kostenlos. Fahrkarten (Bayernticket) werden aus rechtlichen Gründen vom Freizeitclub nicht angeboten, können aber von den Teilnehmern selber gemeinsam am Hauptbahnhof gekauft werden. Kosten bei einer Hüttentour werden vom Teilnehmer selber an den Hüttenwirt gezahlt.
Alle Kosten die bei einem Event entstehen, werden vom Teilnehmer selber an den Veranstalter gezahlt.
Bei allen Events werden Bilder und Filme gemacht die auf unserer Homepage erscheinen können.
Personen die damit nicht einverstanden sind, dürfen leider an den Events nicht teilnehmen.

>>> Link zur Anmeldung und zum Newsletter <<< 

weiter >>